Übungsgruppe

 
Wir sehnen uns danach, in einer guten Verbindung mit unseren Mitmenschen zu sein, in Partnerschaft und Familie, in Schule und Beruf, mit Freunden, ... . Das erleben wir als Glück.

Dennoch reden wir eher aneinander vorbei, als miteinander.
Kennen Sie das auch und stellen dabei immer wieder fest, dass es häufig
"einfach" an der Kommunikation scheitert?

Woran liegt das?

"Die meisten von uns sind mit einer Sprache aufgewachsen, die uns ermutigt, zu benennen was uns missfällt, zu vergleichen, zu fordern und Urteile zu fällen,
anstatt uns bewusst zu sein, was wir fühlen und brauchen."
Marshall B. Rosenberg
(Begründer der Gewaltfreien und Wertschätzenden Kommunikation)


In den Übungsgruppen lernen Sie jeweils einzelne Elemente für eine wertschätzende und empathische Kommunikation kennen. Das hilft Ihnen dabei, dass Sie in der Kommunikation mehr Verständnis für sich selber entwickeln und dadurch mehr Verständigung im Miteinander erreichen werden.

 Termine


Erstellen Sie Ihre Webseite gratis!